Fernsehen ohne Strom

Fernsehen ohne Strom ist eine Veranstaltungsreihe rund um unser Lesemaskottchen "Manfred Müller Maulwurf" (MMM).

MMM sieht schlecht und kann nicht lesen, daher liebt er es, wenn ihm Kinder vorlesen oder erzählen, was auf Bildern abgebildet ist. Besonders schön sind Geschichten, wenn dazwischen auch Musik gespielt wird.

Einmal im Jahr findet die Veranstaltung in Kooperation mit der Musikschule Retz, Klarinetten Ensemble Klasse Georg Riedl statt. Dabei wird mit einem japanischen Schattentheater (Kamishibai) eine Geschichte von Kindern für Kinder vorgelesen und mit Musikstücken begleitet.